Helferdankfest 2004

Unser heuriges Helferdankfest am 27.3.2004

Sokrates, 470 – 399 v.Christus, griechischer Philosoph, war der Namensgeber des Lokals, in das das  Zehnkampf-Organisationsteam die freiwilligen Helfer des letzten Jedermann-Zehnkampfs eingeladen hatten. Griechische Musik und Bilder aus den schönsten Gegenden von Griechenland begrüßten die zahlreichen Helfer, die dann von einem köstlichen landestypischen Buffet, von Bier und Retsina verwöhnt wurden. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein gab es dann eine tolle Attraktion, nämlich Karaoke. Erste Zweifel, ob da überhaupt jemand mit machen wird, wurde durch die anwesenden Kinder sofort zerstreut, die sich als erste ans Mikrofon wagten. Aber aus allen Altersklassen, bis hinauf zum Opapa, folgten die Sängerinnen und Sänger und brachten ihre Lieder dar. Besonderen Applaus erhielten einerseits eine Gruppe von drei jüngeren Muttis (Babsi, Petra und Elke P.) und andrerseits das Duo Michi und Toni, die einfach umwerfend waren und die Lachmuskeln aller mächtig strapazierten.
Zur Sperrstunde gegen 23 Uhr hörte man dann allerortens, einen so netten Abend schon lange nicht erlebt zu haben und dafür möchten sich alle Helfer nochmals beim Orgiteam recht herzlich bedanken.

Dieser Beitrag wurde unter Helferdankfeste abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.