Helferdankfest 2005

Bericht über das Helferdankfest am 23.4.2005

Nobel und risikolos gelangten die vielen unbezahlten Helfer des vom STW Favoriten organisierten Jedermann-Zehnkampfs zum Veranstaltungsort des diesmaligen Helferdankfestes. Ziel war der Jungwirt in Göttlesbrunn, wohin die Reise mit dem Bus ging. Abgefahren wurde dabei vom Parkplatz beim Laaerbergbad gegen 17 Uhr 30,  gegen 18 Uhr strömten die Besucher dann in den nett arrangierten Saal und konnten bald sehen, wie das vielfältige und herrlich duftende Buffet aufgebaut wurde. Dabei blieb es nicht, denn Mag. Christian Swoboda vom Organisationsteam lud bald die vielen Helfer ein, am erlesenen kalten und warmen Buffet zuzugreifen, dazu die entsprechenden Getränke zu bestellen und sich einen Abend lang gut zu unterhalten. Das besondere Etwas an diesem Abend war noch eine Weinverkostung der besonderen Art, geleitet von der Chefin des Hauses, die es verstand auf Feinheiten der Degustation einzugehen und unermüdlich bemüht war, die vielen Fragen zu beantworten.
Lange dauerte es bis zum Aufbruch gerufen wurde und dieser zweifellos schöne und eindrucksvolle Abend sein Ende fand. Was noch bleibt ist, dem Organisationsteam für diese Einladung herzlich zu danken.

Dieser Beitrag wurde unter Helferdankfeste abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.