Trainingslager Sommer 2011

Am letzten Ferienwochenende fand heuer das alljährliche Trainingslager der STW – LA-Jugend statt.
Wie bereits in den vorigen 3 Jahren, stellten Oma und Opa Kleinberger wieder ihr Haus in Steyr als Unterkunft zur Verfügung.
Am Donnerstag, dem 1. September, war um 13 Uhr Treffpunkt beim Laaerberg Bad, von dort ging die Reise in zwei Autos los. Gleich nach der Ankunft wurde sofort im Matratzenlager am Dachboden Quartier bezogen, die zwei Mädchen (von insgesamt 11 Jugendlichen, allesamt aus der LA II-Gruppe) hatten wieder den Luxus eines 2-Bett-Zimmers. Bereits kurz nach der Ankunft trabte die Truppe im lockeren Dauerlauf zum Sportplatz los, angeführt/-getrieben (?) von Trainer Martin Traxler und seinem Hilfssheriff  Martin Kleinberger.
In der Küche werkte wieder das mittlerweile gut eingespielte Küchenpersonal, bestehend aus Reingard , Elke und mir. Oma Kleinberger hatte Gott sei Dank beim letzten Mal sowohl Speisenfolge als auch die verbrauchten Mengen akribisch mitgeschrieben, wir konnten daher die Zutatenmengen ziemlich genau einschätzen. Vor zwei Jahren hatten wir uns beim Nudelsalat mengenmäßig massiv verschätzt, was zur Folge hatte, dass die  Hausherren noch tagelang nachher Nudelsalat essen mussten. Ein derartiges Fiasko konnte heuer vermieden werden.
Überhaupt ging das gesamte Wochenende bei strahlend schönem Wetter völlig reibungslos und, was besonders wichtig ist, ohne Verletzungen über die Bühne. Athleten und Betreuer hatten viel Spaß und wenn man die Ergebnisse der letzten Wettkämpfe ansieht, dürfte sich das Training ausgezahlt haben.
Marianne

Dieser Beitrag wurde unter Jugend abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.